19. Jahrestagung - 7. bis 9. September 2006
 
 

Lebenslauf

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Wolfgang Gubisch
Facharzt für Plastische Chirurgie und HNO

Ärztlicher Direktor der Klinik für Plastische Gesichtschirurgie am Zentrum Plastische Chirurgie des Marienhospitals Stuttgart

1968 Abitur mit Auszeichnung
Okt. 1968 bis
Aug. 1974
Studiumin Hohenheim, Tübingen und Zürich
Während des Studiums Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
August 1971 4-wöchiger Studienaufenthalt an der Medical School Ann Arbor / Michigan
Okt. 1974 bis
Nov. 1975
Medizinalassistentenzeit am Kreiskrankenhaus Kirchheim/Teck, BG-Unfallklinik Tübingen so wie an der Abt. für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Marienhospital Stuttgart
Nov. 1975 Approbation als Arzt, anschließend Assistent an der Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Marienhospital Stuttgart
Sept. 1976 bis Okt. 1979 Assistent an der Universitäts-Hals-Nasen-Ohren-Klinik Tübingen
Nov. 1979 Oberarzt an der Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Marienhospital Stuttgart
März 1980 Hals-Nasen-Ohrenfacharzt
März 1981 Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen)
August 1988 Chefarzt der Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Marienhospital Stuttgart. Gemeinsame Leitung der Klinik mit Prof. Dr. Dr. H. Reichert
Juni 1991 Gemeinsame Leitung der Klinik mit Prof. Dr. M. Greulich und Prof. Dr. Dr. K. Wangerin
Juni 1992 Habilitation an der Universität Würzburg
Sept. 1992 Venia legendi und Ernennung zum "Privatdozent"
März 1996 Facharzt für Plastische Chirurgie
Juli 1998 Stellvertretender 1. Ärztlicher Direktor des Marienhospitals
August 1999 apl-Professor
Januar 2001 Ärztlicher Direktor der Klinik für plastische Gesichtschirurgie am Zentrum Plastische Chirurgie des Marienhospitals

Weitere Informationen können Sie auch auf der Webseite von Prof. Gubisch einsehen.


 
 Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. D-65812 Bad Soden a. T. | Druckansicht | Impressum | Internet by G. Kopatz